06.08.2020

 

Staffeleinteilung festgelegt

 

Am 26./27. September soll die Saison starten. Die 25 direkt qualifizierten Teams sind in 4 Gruppen eingeteilt. Die 15 Mannschaften die sich noch in der Qualifikation befinden werden am 13. September zugeordnet.

Die Vorrunde wird in einer einfachen Runde in vier Zehnerstaffeln gespielt, sodass jede Mannschaft erst einmal neun Partien bestreiten muss. Die Teams, die fünf Heimspiele absolvieren, wurden ausgelost. Der letzte Spiel tag der Vorrunde ist für den 21./22. November angesetzt.

Die besten vier Teams jeder Gruppe qualifizieren sich für die Meisterrunde. Diese wird in zwei Gruppen mit je acht Mannschaften in Hin- und Rückspiel ausgetragen. Diese 16 Vereine sind zudem für die kommende Saison 2021/2022 für die Jugendbundesliga automatisch qualifiziert. Die anderen Mannschaften spielen in vier Gruppen die Pokalrunde aus.

Die besten vier Teams aus jeder Meisterrunde ziehen in das Viertelfinale um die Deutsche Meisterschaft ein..  

Nordstaffel

 

TSV GWD Minden (5)

SG Flensburg-Handewitt

HSV Hamburg (5)

SG HC Bremen/Hastedt

TuSEM Essen (5)

THW Kiel

HSG Handball Lemgo (5)

sowie drei Qualifikanten

Oststaffel

 

Füchse Berlin

SC DhFK Leipzig (5)

SC Magdeburg

TSV Burgdorf (5)

VfL Potsdam

TV Gelnhausen (5)

sowie vier Qualifikanten


Weststaffel

 

TSV Bayer Dormagen (5)

VfL Gummersbach (5)

HSG Dutenhofen/Münchholzhausen

mJSG Melsungen

TV Hüttenberg (5)

VfL Eintracht Hagen (5)

sowie vier Qualifikanten

Südstaffel

 

Rhein-Neckar Löwen

TSV Allach (5)

JSG Balingen-Weilstetten (5)

SG Pforzheim/Eutingen

TPSG FA Göppingen

HSG Konstanz

sowie vier Qualifikanten


01.08.2020

 

neuer Trainer der U19

 

Stefan Schröder übernimmt das Traineramt von Sven Rusbült.

Schrödi bekommt Unterstützung von Lukas Ossenkop und dem neuen U18-Coach Rayco Rodriquez.

24.07.2020

 

U19 weiter in der Jugendbundesliga

 

Unsere U19 ist ja über die Meisterrunde weiter für die Jugendbundesliga qualifiziert. Saisonstart ist der 12./13. September. Die Kaderplanung ist durch die gegebenen Umstände schwer. Da nahezu der komplette Rückraum und die Torwartposition aus dem Jugendbereich entwachsen sind, wird die Lücke hauptsächlich mit Spielern der eigenen Jugend (U19, U17) geschlossen. Es sind lediglich zwei Neuzugänge zu verzeichnen: Max Glandorf und Lasse Schröder.

Antworten von Sven Rusbült sind hier zu lesen 

Hier die 25 direkt qualifizierten Teams

 

über die Meisterrunde (16)

HSV Hamburg Füchse Berlin 
HSG Wetzlar GWD Minden
VfL Gummersbach JSG Balingen-Weilstetten
TSV Allach HC Bremen
TV Gelnhausen SG Flensburg-Handewitt
mJSG Melsungen/K/G TSV Bayer Dormagen
Rhein-Neckar Löwen SC Magdeburg
SC DHfK Leipzig SG Pforzheim/Eutingen

 

über die Pokalrunde (9)

TuSEM Essen THW Kiel
HSG Handball Lemgo TSV Burgdorf
VfL Potsdam TV Hüttenberg
VfL Eintracht Hagen Frisch Auf Göppingen
 HSG Konstanz  

Facebook

+++++++++++++++++++++++

Aktuelles

27.06.2020

Hier unsere Mannschaft

++++++++++++++++++++++++++

05.08.2020

 

Hier geht es zu den .......

++++++++++++++++++++++++++

21.07.2020

 

Ergebnisse der Saison 

2020 / 2021

 auch von der U19

++++++++++++++++++++++++++

11.03.2020   

 

Auswärtstouren 2020 / 2021

Hier geht es zur Übersicht

und den..........

23.07.2020

++++++++++++++++++++++++++

08.05.2020

 

Störti Intern

+++++++++++++++++++++++

Neue Artikel im Angebot

++++++++++++++++++++++++++

Unser Lokal für unsere

Mitgliederversammlungen und

fröhliche Kegelabende

Tunici´s Restaurant

Dubrovnik

 

Adolph-Schönfelder-Str. 49

22083 Hamburg

 

Tel.:   040 / 295 433

Fax:  040 / 29 82 05 10

 

Öffnungszeiten:

So. Ruhetag

Mo. - Sa. 12:00 - 22:30 Uhr

++++++++++++++++++++++++++